Freitag, 11. November 2016

Dean and David

Die meisten von Euch werden die Dean and David Läden kennen, sie haben mittlerweile so viele Filialen. Mit ihrem Slogan "Fresh to eat" und natürlich wegen der Vielzahl an veganen Gerichten, wirkten sie von Anfang an sympathisch.
Als Veganer kann man zwischen unterschiedlichen Currys, Salaten und Suppen wählen. Es gibt auch einen Chia Pudding und einen Couscoussalat, meine ich mich zu erinnern (steht nicht auf ihrer Homepage). Außerdem gibt es noch ein veganes Sandwich. Leider sind die Wraps alle veggie oder omni.

Hier gehts zur Website: Dean and David

So, nun kommen wir zu meinem Test und meiner Bewertung.

Mein Lieblingsessen dort ist die Salatbowl. Ich weiß, es ist nicht spektakulär, aber das ist das, was ich dort am öftesten bestelle. Man kann aus zwei verschiedenen Größen wählen und dann noch aus verschiedenen Zutaten in einer Liste (3 Stück), unterschiedliche Blattsalate sind inklusive, dann noch das Dressing. Die kleine Schüssel kostet 3,95€, die große 4,95€. Ich finde die Preise völlig ok, vor allem wenn man bedenkt, wie groß die Schüssel ist.


Das war die große Portion.

So, das vegane Sandwich hatte ich jetzt auch schon zweimal. Leider muss ich sagen, dass ich echt enttäuscht bin. Ich habe es nur noch einmal bestellt, weil der Geschmack irgendwie doch ganz lecker ist. Aber prinzipiell besteht es nur aus einem Stück Brot, irgendeiner Streichcreme, 2 Tomatenscheiben, bisschen Mais, und gaaaaaanz wenigen Paprikastückchen und Salat. Besonders groß ist es auch nicht und kostet 3,45€, was ich dafür viel zu teuer finde.





Was kann ich noch sagen? Ich finde ihre Läden sind sehr schön eingerichtet, also man fühlt sich dort definitiv wohl. Es ist alles schlicht gehalten, aber dennoch ansprechend. 

Die Currys usw habe ich noch nicht probiert, sie sehen aber immer sehr lecker aus.

Außerdem gibt es alle Kaffeespezialitäten mit Sojamilch.


Dean and David ist zu 90% VEGANTASTIC

Eure Reki





Kommentare:

  1. Kenn ich gar nicht die Kette.
    4,95 find ich sogar ziemlich günstig für einen guten, frischen Salat.
    Ich bin da eigentlich das Doppelte gewöhnt

    AntwortenLöschen
  2. Huhu...

    Also ich lese davon zum ersten Mal.
    Preislich finde ich es gar nicht mal so teuer.
    Ich gehe meist nur in Läden essen, die ich schon kenne.
    Das Sandwich finde ich Preislich aber okay....

    Alles liebes

    AntwortenLöschen
  3. Sieht lecker aus und hört sich gut an!
    Herzliche Grüße,
    Marie <3

    AntwortenLöschen
  4. Ich esse unheimlich gerne bei Dean & David die Salat! Die Portionen sind für den Preis wirklich groß im wirklich zu anderen Lokalen. Vorallem finde ich es toll, dass man es sich sogar selber zusammen stellen kann :)

    AntwortenLöschen
  5. hm sieht ja lecker aus,
    bei uns gibt es mittlerweile auch zum Glück ein dean and david:)
    http://xoxoclaudia.blogspot.de/

    AntwortenLöschen