Donnerstag, 3. November 2016

Mom´s Table

Nur um es vorweg zu nehmen: Ich bin extrem begeistert!!

Also, vor ein paar Tagen war ich mit einer Gruppe super lieber Veganerinnern und Veganern im vor kurzem erst eröffneten Restaurant namens Mom´s Table in Augsburg in der Maxstraße. Dieses Lokal ist zwar recht klein, aber man hat trotzdem genug Platz, um gemütlich zu essen. Auch wir, als recht große Gruppe konnten super entspannt essen, trinken, plaudern.... Die Einrichtung ist so mega süß und mit viel Liebe zum Detail. Das Klima ist einfach super!

Aber jetzt zum Essen! So weit ich weiß, werden ausschließlich bio Lebensmittel verwendet. Zu erwähnen ist auch: es ist alles vegan und es wird alles frisch zubereitet, das heißt, wenn man nachfragt, weiß man ganz genau was in seinem Essen enthalten ist. 

Es gibt eine normale Speisekarte und ein täglich verwechselndes Tagesgericht, außerdem viele, Smoothies und Säfte, andere gesunde Getränke und ganz viel Kuchen (zum Großteil rohvegan).

Ich habe mich für einen Immunbooster Saft, eine kleine Vorspeisenplatte (kann man sich nach Geschmack zusammenstellen lassen) und das Tagesgericht (Polentapizza mit Cashewmozzarella und Rukkolasalat) entschieden und bereue diese Entscheidung nicht :) .

Es hat alles extrem gut geschmeckt und die Wartezeit war auch sehr kurz, man muss auch noch dazusagen, dass alle sehr, sehr freundlich waren. 

So, zum Preis-Leistungsverhältnis: Naja, das günstigste Restaurant der Welt ist es nicht, aber das muss es auch nicht sein. Qualität hat seinen Preis und hier ist er auch angemessen. Ich habe für alles insgesamt 20€ bezahlt. Die Portionen sind ok, würde ich sagen. Was etwas "teurer" ist, ist der Nachtisch. Ein Stückchen Kuchen kostet etwas mehr als 4€ und die Stückchen sind auch nicht wirklich groß. Jedoch weiß ich aus eigener Erfahrung, dass es etwas kostspielig ist, rohvegane Kuchen herzustellen, also ist auch hier der Preis gerechtfertigt.
















Insgesamt ist Mom´s Table zu 95% VEGANTASTIC




Kommentare:

  1. Toller Beitrag!

    Das Essen sieht sehr gut aus! Sollte ich mal in Augsburg sein, werde ich auf jeden Fall bei Mom's Table vorbei schauen.:)

    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  2. Huhu...

    Erst einmal Willkommen in der Bloggerwelt ;)
    Schöner Bericht und das Essen sieht wirklich lecker aus .... Wenn etwas wirklich lecker ist, dann bezahle ich gerne mehr dafür.

    Was mir an deinem Blog auffällt. Du hast kein Impressum und keine Datenschutzerklärung. Das ist aber sehr wichtig.

    Alles liebe

    AntwortenLöschen
  3. Das Cafe schaut sehr interessant aus, besonders die Kuchen sehen lecker aus. Nur ist es seltsam das man dir nur ein Stück Pizza gegeben hat, normalerweise kriegt man doch eine Ganze...
    Liebst,
    Farina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, das hat mich auch etwas gewundert, aber das war bei jedem so, der das bestellt hat. Aber Polenta macht echt satt.

      Löschen
  4. Toller Beitrag :)
    Die Kuchen sehen köstlich aus.
    xx Katha
    showthestyle.blogspot.com

    AntwortenLöschen